Reparaturbestätigung

Eine Reparaturbestätigung dient gegenüber der Versicherung als Nachweis einer durchgeführten Reparatur nach einem Verkehrsunfall. Darin wird bestätigt, dass die Wiederherstellung in einer beliebigen Werkstatt oder eigenständig sach- und fachgerecht erfolgt ist. Mit einer Reparaturbescheinigung können Sie nach einem erneuten​
 
Unfall also beweisen , dass es sich nicht um einen Altschaden handelt. Des Weiteren wird hierbei ein Nutzungsausfall, bzw. die Reparaturdauer gegenüber der Versicherung bewiesen. Diese Nachweise benötigen Sie, wenn Sie einen Schadensersatzanspruch auf
die Ausfallzeit optimal durchsetzen möchten.